Testlauf – Traumpfädchen Moseltraum

Die Traumpfade als die großen Brüder der neuen  Traumpfädchen sind schon lange meine Lieblingswanderwege. Als Rundwanderwege unverlaufbar genau das Richtige für mich. Die Traumpfädchen sind vom Prinzip her genauso gestrickt, nur dass sie kürzer und leichter zu gehen sind. Sie sind zwischen drei und sieben Kilometer lang. Auch die Traumpfädchen bieten schöne Aussichten und interessante Wegpunkte. Sie führen wie die Traumpfade zu den landschaftlichen Highlights im Kreis Mayen-Koblenz.

Das Traumpfädchen Moseltraum

3,5 km lang, 1:15 Stunden, leicht zu gehen, kurzer steiler Anstieg

Das Traumpfädchen Moseltraum startet unterhalb des Flugplatzes Winningen. Auf einem geschotterten großen Parkplatz kann man das Auto abstellen und an der Weilsbornquelle Richtung Winningen wandern. Es geht auf weichen Wegen an Weinbergsmauern und Schrebergärten entlang,  Da es die letzte Woche viel geregnet hat, wird es an einer abschüssigen, feuchten Stelle ein bisschen brenzlig. Hier gerate ich ganz schön ins Rutschen, weil der Weg komplett aufgeweicht ist. Das ist aber schnell vergessen. Denn schon bald geht es in die Weinberge und die ersten Aussichten auf die Mosel tun sich auf. Kurz wird es anstrengend, wenn es über Serpentinen und Stufen zur Domhütte rauf geht.


Aber wer von oben runter schauen möchte, muss eben erst mal hochkommen. Alte Indianerweisheit.

 

Abstecher zur Winninger Blumslay

Nach der Domhütte weist mich der Traumpfädchenwegweiser schon wieder Richtung Parkplatz. Ich habe aber noch keine Lust, wieder zurück zu laufen. Das Wetter ist ideal: nicht zu kalt und nicht zu heiß, und herrliche Wolkenbilder sind am Himmel. Als ich einen Wegweiser Richtung   Blumslay sehe, beschließe ich spontan einen Abstecher dorthin zu machen.

Traumpfädchen Moseltraum mit Abstecher zur Blumslay, Komoot Wanderapp
Traumpfädchen Moseltraum mit Abstecher zur Blumslay, Komoot Wanderapp

Die Blumslay ist mir in bester Erinnerung, weil ich dort schon eine tolle Geburtstagspary miterleben durfte. Leckeres Essen mit super Aussicht. Das Essen fehlt mir zwar heute, aber die Aussicht ist immer noch klasse.

Aussicht von der Winninger Blumslay auf die Mosel
Aussicht von der Winninger Blumslay auf die Mosel

Um zur Blumslay zu kommen folgt man einfach dem Moselsteig und dem RheinBurgenWeg-Schild und später dem Winninger Hexenpfad.  Nach einer Grünschnittanlage und mehreren Garagen, sowie einer Eiche mit Rundumbank muss man den Weg nach Links nehmen, dann kommt man über die Autobahnbrücke, unten sieht man die Rastanlagen an der A 61. Dann immer links halten durch lichten Wald kommt man schließlich an den Aussichtspunkt mit Hütte und in den Fels eingelassener Sitzgruppe.

Aussicht von der Winninger Blumslay auf die hohe Moseltalbrücke der A 61
Aussicht von der Winninger Blumslay auf die hohe Moseltalbrücke der A 61

Dann geht es denselben Weg wieder zurück bis zur Domhütte und von dort aus folge ich wieder der Traumpfädchenbeschilderung, die mich zuverlässig wieder zum Parkplatz zurückbringt. Eine ausgesprochen schöne Gute-Laune-Wanderung, die viel Spaß gemacht hat und nicht nur Aussichten in die Ferne zu bieten hat, sondern auch, wenn man noch oben schaut. Denn immer wieder sieht man auch Flugzeuge ganz nah, die vom Winninger Flugplatz aus starten.

Flugzeug über dem Traumpfädchen Moseltraum
Flugzeug über dem Traumpfädchen Moseltraum

Der Traumpfädchen-Wanderführer

Zusammen mit dem Start der Traumpfädchen ist auch einen kleiner Wanderführer herausgekommen. Ein sehr schönes Buch, das die Routen der derzeit insgesamt 6 Traumpfädchen sehr ausführlich beschreibt. Es kann für 9,95 € beim herausgebenden Ideemedia-Verlag in Neuwied online bestellt werden.

Traumpfädchen Wanderführer
Traumpfädchen Wanderführer

Für jede Tour gibt es die Kilometer- und Höhenmeter-Angaben. Das ist selbstverständlich. Aber dass auch noch die verbrauchten Kalorien angegeben werden, das habe ich bisher noch nicht erlebt. Wer abnehmen will, kann also jetzt auch danach seine Wanderroute wählen. Darüber hinaus wird auch angezeigt, ob die Tour für Wanderer mit Hund geeignet ist. Für mich ein wichtiges Kriterium, da ich immer mit meinem Hund wandern gehe.

Wandern mit Hund auf den Traumpfädchen
Wandern mit Hund auf den Traumpfädchen

Neben den Touren werden auch Abstecher zu Sehenswürdigkeiten in der nächsten Umgebung beschrieben. Wer nicht mit dem Wanderführer in der Hand laufen will, der kann mit einer App auch die Route scannen und sich aufs Handy holen. Da muss man aber schon etwas Geschick aufbringen, denn – und das ist das einzige Manko dieses Wanderführers – das Buch ist sehr fest gebunden und man kann es nicht wirklich gut aufklappen. Aber vielleicht ändert sich das ja noch, wenn ich es nur oft genug benutze. Und das habe ich definitiv vor. Das Buch gibt es überall im Buchhandel oder hier.

Die Traumpfädchen im Kreis Mayen-Koblenz im Überblick

Langscheider Wacholderblick, Eifeltraum bei Mayen-Kürrenberg, Kleiner Stern bei Andernach, Moseltraum-Winningen, Riedener Seeblick und Sayner Aussichten bei Bendorf.

Im nächsten Jahr sollen noch der Nette-Burgpfad bei Plaidt, der Paradiesweg in Polch, der Spayer Steilgänger der Rabenlaypfad bei Löf und in Boos der Eifelturmpfad dazu kommen. Ich freue mich drauf.

Schreibe einen Kommentar